MONOWALKER
Konzept produkt shop kontakt blog ueber_mich
 
 
 
MONOWALKER cyclemate
Technische Daten

Plattform- modular ausbaubar
Plattformgröße: 95x 38 cm Hinterbau Aluminium

Gewicht: ca.6 kg Zuladung: 40 kg

Deichsel: Aluminium mit Weber Kupplung
Kupplung: Weber Design Modell E (optional erhältlich)
-universell montierbar an jeder Fahrradachse (Schnellspanner - oder Vollachse)

Reifen: Schwalbe Big Apple 55-406 / (20") oder nach Wahl

Upgrades- umbaubar zum:

  • Lastenrucksack MONOWALKER mountainmate
  • Wanderanhänger MONOWALKER trailmate
  • Pilgerwagen MONOWALKER travelmate
  • Shopping-trailer MONOWALKER citymate
  • Umbauzeit: ca. 10 min


    Warum ist der MONOWALKER cyclemate kein einrädriger Fahrradanhänger wie der MONOWALKER Wanderanhänger?

    Einrädrige Fahrrad Reiseanhänger lassen sich in der Regel mit 20-30 kg beladen. Sie beeinflussen durch ihre seitlichen Scherkräfte das Fahrverhalten des Fahrrads. Zudem ist das Manövrieren eines einrädrigen beladenen Fahrradanhängers ohne Fahrrad sehr schwer, bzw. fast unmöglich und das Ankuppeln im beladenen Zustand ein Kraftakt.

    Wir sehen unseren Reiseanhänger als Transporter für die gesamte Reiseausrüstung, auch wenn man wochenlang unterwegs ist. Der MONOWALKER cyclemate ist so konzipiert, dass einer Weltreise nichts mehr im Weg steht. Sogar die riesige Ortlieb Expeditionstasche Tasche mit 90x 50 x 32 cm passt auf den MONOWALKER cyclemate. In dieser lässt sich der Inhalt von 4 Fahrrad Pack- taschen unterbringen. Genug Platz also um auf große Reise zu gehen.


     

    Wir sind der Meinung, mit einem Reiseanhänger lässt es sich viel bequemer reisen als mit einem voll bepackten Reiserad.

    • Das Fahrrad vom Gepäck befreit lässt sich viel besser manövrieren und man bewegt sich im Wiegetritt ungehindert am Berg.

    • Bei Foto Zwischenstopps kann man das Rad mit Anhänger rasch abstellen und fotografieren ohne Gefahr zu laufen, dass einem das Rad wegen des schweren Gepäcks umfällt.
    • Auch sportliche Räder mit kurzem Hinterbau (Rennrad oder Mountainbike) lassen sich so als Reiserad nutzen.

    • Der MONOWALKER cyclemate ist nur unwesentlich schwerer als ein Satz
      Fahrradtaschen mit zwei Gepäckträgern.

    • Der Vergleich: Hinterradtaschen 1,7-2,2 kg, Vorderradtaschen 1,6-1,9 kg
      Gepäckträger vorne 0,55kg, Gepäckträger hinten 0,68 kg. Dieses Set wiegt je nach Modell ca.5 kg. Der MONOWALKER cyclemate wiegt ca. 6 kg.

    • Mit dem MONOWALKER cyclemate ist die Anreise per Zug und Flugzeug deutlich einfacher, da man nur zwei kompakte Gepäckstücke aufgeben muss und das Gepäck bequem auf dem Anhänger bis zum Zug oder Check-in per Hand ziehen kann.

    • Mit dem MONOWALKER cyclemate sind Sie nun noch mobiler, denn er lässt
      sich mit wenig Zubehör ( Hinterbauschwinge, Tragesystem und Griffe) auf der Radreise zum Wanderhanänger MONOWALKER trailmate umbauen.

    • Erklimmen sie auf Ihrer Radreise Berge oder tauchen Sie ein in atem- beraubende Canyons ohne auf einen Teil Ihrer Ausrüstung verzichten zu müssen.

    HOME | AGB | IMPRESSUM | MONOWALKER © copyright 2010
    MONOWALKER