Der Rucksack, den man zum Wanderanhänger, Fahrradanhänger oder Pilgerwagen umbauen kann

Rucksäcke gibt es wie Sand am Meer. Doch Rucksackgestelle die mit einem guten Tragesystem versehen sind und mit Säcken, Rucksäcken, Kisten oder Feuerholz beladen werden können sind selten zu finden. Doch dass man den Rucksack zum Fahrradanhänger oder gar zum Wanderanhänger umbauen kann, das ist einzigartig! Wir haben die Lastenkraxe trotz dieser Optionen in einen Gewichtsbereich gebracht, wo das Tragen noch wirklich Spaß macht. Denn im Vordergrund steht natürlich das Ziehen des Gepäcks auf einem bzw. zwei Rädern. Doch wer in Zügen unterwegs ist,Kletter-

passagen im Gebirge überbrücken will oder im Busch Holz sammeln muss und auf Rädern nicht mehr vorwärts kommt wird die Lastenkraxe schätzen. Das Gewicht der Ausrüstung wird zuverlässig über den gut gepolsterten Expeditionshüftgurt und die Schultergurte aufgenommen. Solange man den Rucksack trägt verschwindet der Hinterbau und die Griffeinheit im Rucksack und das Hinterrad wird auf dem Sack aufgeschnallt. Wer nun wieder die Lastenkraxe zum Wanderanhänger umbauen will, braucht nicht mehr als 5 min Umbauzeit. Das Tragesystem wird dann zum Zuggeschirr.

So entspannt kann reisen sein.

 

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Lastenkraxe

Lastenkraxe

Brutto: 298,32 €
Netto: 298,32 €

Details

Go to top